Meppen, 23.09.2018

Kemptener THW-Helfer im Einsatz in Meppen

Seit Anfang September herrscht ein Moorbrand auf der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 der Bundeswehr. Das THW unterstützt den Einsatz vor Ort!

Mehr als 300 ehrenamtliche THW-Kräfte, 15 eingesetzte Hochleistungspumpen, kilometerlange Schlauchleitungen und eine große Zeltstadt befinden sich aktuell in Meppen.

Aktuell befinden sich darunter auch Helfer aus Kempten. Deren Aufgabe ist es die Fachgruppe Führung und Kommunikation vor Ort zu unterstützen und die eingesetzten Einheiten zu koordinieren.

Weitere Informationen dazu unter thw.de

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: