Kempten, 29.03.2021, von Norbert Englisch

Mehr Kapazität für Bayern - IT für den THW Logistikstützpunkt Bayern

Die Fachgruppe Führung/Kommunikation erweitert die IT im THW Logistikstützpunkt Bayern.

Auch beim zweiten Einsatz des THW Kempten am heutigen Tag geht es ebenfalls um "mehr Kapazität" für die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona Pandemie. Seit Herbst ist die Kemptener Fachgruppe Führung/Kommunikation mit der Betreuung der IT vor Ort beauftragt. Neben der Rufbereitschaft für unsere Sachgebietsleiter 6 ist auch unser Fernmeldetrupp immer wieder gefragt, wenn es um die Behebung von Störungen oder Erweiterungen der IT vor Ort geht. Das THW organisiert seit Beginn der Corona Pandemie die Auslieferung der dringend benötigten Schutzausstattung, wie Masken, Schnelltests und Impfzubehör für ganz Bayern. Die Tagesaufgabe war die Erweiterung der IT, um das steigende Logistikaufkommen abwickeln zu können.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: